Sprüche zur Geburt: So gratuliert man frisch gebackenen Eltern

Sprüche zur GeburtDas Baby ist da und natürlich möchte man zur Geburt gratulieren. Aber welche Sprüche zur Geburt drücken das am besten aus, was man gegenüber den Eltern zum Ausdruck bringen möchte? Wie gratuliert man angemessen, aber herzlich zum Neugeborenen? Mit den folgenden Tipps und Tricks bleibt die Geburtskarte garantiert nicht leer!

So finden Sie schöne Sprüche zur Geburt

Die frisch gebackenen Eltern haben gut neun Monate auf die Ankunft des Nachwuchses gewartet. Und natürlich ist die Geburt ein äußerst freudiger Anlass, den sie mit allen ihren Verwandten, Bekannten und Freunden teilen wollen. Da wird zusammen Kaffee getrunken, die Großeltern werden mit dem Baby besucht und natürlich tauscht man sich auch aus. Außerdem gehört eine Geburtskarte zur Gratulation einfach dazu.

Passende Karten findet man in nahezu jedem gut sortierten Schreibwarenhandel. Aber auch im Internet hat man schnell eine passende Geburtskarte gefunden. Doch damit fängt das eigentliche Problem erst an. Im Rausch der Glückgefühle fehlen vielen die richtigen Worte. Und sollten es lieber witzige, emotionale oder nachdenkliche Sprüche zur Geburt sein?

Grundsätzlich gilt: Man sollte die eigenen Gefühle auf ehrliche Weise zum Ausdruck bringen. Und natürlich darf eine persönliche Note nicht fehlen. Da ist es zwar mit einem kurzen “Glückwunsch zur Geburt” nicht getan. Aber man muss sich auch nicht allzu lange den Kopf zerbrechen. Immerhin gibt es viele Internetseiten, auf denen man zahlreiche Zitate, Gedichte und Weisheiten findet, die zu dem freudigen Anlass passen.

Um die Sprüche zur Geburt etwas persönlicher zu gestalten, sollte man die verfügbaren Texte allerdings nicht einfach nur übernehmen. Zur Inspiration sind sie hingegen ideal und sie lassen sich zudem mit eigenen Gedanken kombinieren. Oder man kreiert aus verschiedenen Sprüchen einen ganz neuen. Den Möglichkeiten sind soweit keine Grenzen gesetzt!

Sprüche zur Geburt: Das Neugeborene willkommen heißen!

Hat man zu den Eltern eine besonders enge Bindung, kann auch das Baby gern in die Glückwünsche einbezogen werden. Ein schlichtes “Willkommen im Leben, kleiner Prinz” für einen neugeborenen Jungen ist nicht nur freundlich und herzlich, es kommt auch bei den Eltern gut an. Vor allem lassen sich solche Sprüche zur Geburt für beide Geschlechter hervorragend anpassen und sie sind zeitlos.

Im Grunde genommen geht es letztlich ohnehin darum, den Eltern zu zeigen, wie sehr man sich für sie freut und dass sie trotz des Nachwuchses nicht ausgeschlossen werden. Gerade jüngere Paare haben deswegen häufig Bedenken. Aber wenn ihre Freunde das Baby ebenso herzlich willkommen heißen, sind solche Sorgen schnell verloren!

Schöne Sprüche zur Geburt: Klassische Vorschläge

Wer trotzdem noch keine passenden Sprüche zur Geburt findet, für den sind die folgenden Vorschläge sicherlich hilfreich. Sie können unabhängig vom Geschlecht benutzt werden und lassen sich außerdem leicht abändern. Damit dürfte das Schreiben der Geburtskarte sicherlich leichter fallen!

Zum Nachdenken regt beispielsweise dieser kurze Spruch an: “Es gibt Momente im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihren Zauber verlieren.” Besonders schön ist außerdem dieses Zitat von Jean Paul: “Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.”

Ansonsten ist eben etwas Kreativität gefragt. Sprüche zur Geburt dürfen aber auch lustig sein, schließlich können frisch gebackene Eltern sicherlich etwas Humor gebrauchen! So oder so ist eines klar: Gemeinsame Freude ist die schönste Freude, auch für Eltern.

Weiterlesen: Individuelle Babygeschenke.